Arbeitszeitbetrug durch Arbeitnehmer


Neben dem Nachweis des Spesenbetrugs und des Krankschreibungsmissbrauchs zählen gerichtsverwertbare Ermittlungen beim Verdacht auf Arbeitszeitbetrug zu den Tätigkeitsschwerpunkten unserer bestens geschulten Wirtschaftsdetektive der Kurtz Detektei Kiel und Schleswig-Holstein: 0431 3057 0053.


„Der Chef merkt’s ja nicht …“ | Systematischer Betrug


Primär im Dienstleistungsgewerbe und vor allem im Außendienst bieten sich unzählige Möglichkeiten für Mitarbeiter, mehr Arbeitszeit zu dokumentieren, als geleistet wird – teilweise in unverschämtem Ausmaß. Kundenberater schreiben für ihre Besuche bei den Kunden doppelt so viel Zeit auf, wie sie tatsächlich benötigt haben, oder erscheinen dort gar nicht erst und vermerken das Gegenteil. Als Unternehmer wären Sie im Verdachtsfall gezwungen, jeden einzelnen Kunden zu fragen, wie viel Zeit Ihr Angestellter für die Beratung aufgewendet hat. Auf die Kunden dürfte das sehr befremdlich wirken und es droht Ihnen ein Imageverlust, der sich auch auf die Umsatzzahlen auswirken würde. Folglich sind Sie für die Überprüfung auf die Hilfe externer Experten angewiesen – unsere Privatdetektive aus Kiel stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Auch im Handwerk wird gern mehr Leistung notiert, als erbracht wurde. Der augenscheinlich fleißige Maurer oder der Tischler, der mehr arbeitet als seine Kollegen, um später statt der halben Stunde, die er länger auf der Baustelle und in der Werkstatt verbracht hat, ganz unverfroren drei Stunden in den Arbeitsnachweis zu schreiben. Wenn dieser Betrug einmalig ist und nur von einem Mitarbeiter begangen wird, werden Sie es zum einen kaum merken und zum anderen dürften sich die pekuniären Verluste in Grenzen halten. Erfahrungsgemäß bleibt es aber nicht bei einem Vorfall und die Schadenssummen, die ein einziger unredlicher Mitarbeiter durch Arbeitszeitbetrug verursachen kann, sind potentiell enorm. Daher ist ein frühzeitiges Einschreiten dringend angeraten. Unsere qualifizierten Wirtschaftsdetektive in Kiel beschaffen Ihnen mittels Observation gerichtsverwertbare Beweise gegen den illoyalen Mitarbeiter. Nutzen Sie für eine unverbindliche Anfrage unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@kurtz-detektei-kiel.de.


Mann sieht fern; Detektei Kiel, Wirtschaftsdetektiv Kiel, Detektiv Schleswig-Holstein
Lieber zuhause auf der Couch "gechillt", als zum Kundentermin zu fahren? Unsere Wirtschaftsdetektive aus Kiel legen solchen Arbeitnehmern das Handwerk.

Kundenservice – wenn sich der Kunde abserviert fühlt


Auch im Kundendienst tätige Handwerker können durch Abrechnungsbetrug hohe Schäden einrichten. Ein Installateur, der bei einer Reparatur neben den regulären Materialkosten überhöhte Montageleistungen aufschreibt und sich dies vom Kunden quittieren lässt – womöglich ohne dass dieser den Arbeitsnachweis genau liest –, schadet dem Ansehen des Unternehmens. Der Kunde wird den Betrug bemerken, wenn Sie ihm Ihre Rechnung ausstellen, sich über Ihren Mitarbeiter ärgern und Sie nicht wieder beauftragen. Darüber hinaus wird er Ihr Unternehmen sicherlich nicht weiterempfehlen, im Gegenteil eher Bekannte, Freunde und Verwandte vor den dubiosen Geschäftsmethoden warnen.

 

Zu diesen Risiken, die das Verhalten eines unehrlichen Mitarbeiters mit sich bringt, kommt die "Vorbild"-Funktion dieser Handlungsweise: Mitarbeiter, die bis dato loyal und zuverlässig waren, sehen, dass der betreffende "Kollege" Sie übervorteilt, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Ein schlechtes Signal für die Arbeitsmoral der Belegschaft. Daher ist es zwingend erforderlich, den Betrüger schnell zu überführen und das berühmte Exempel zu statuieren. Unsere erfahrenen und IHK-zertifizierten Detektive in Kiel und Schleswig-Holstein observieren denjenigen diskret, um Ihnen gerichtsverwertbare Beweise auszuhändigen. Lassen Sie sich von uns fallorientiert in einem unverbindlichen Gespräch über unsere Möglichkeiten der Mitarbeiterüberprüfung beraten: 0431 3057 0053.